Urheberrechtliche Abmahnung der RAe Waldorf Frommer i.A. der Universum Film GmbH wegen des 3D-Films “Tarzan“

Written Juli 23rd, 2014

Unsere Vertragsanwälte haben erfahren, dass die Universum Film GmbH, vertreten durch die RAe Waldorf Frommer, urheberrechtliche Abmahnungen ausgesprochen hat.

Grund hierfür sind angebliche Urheberrechtsverletzungen des 3D-Films “Tarzan”, die die Abgemahnten mittels eines sogenannten Filesharing-Systems begangen haben sollen.

Gefordert werden u.a. die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung, sowie die Zahlung eines pauschalierten Schadenersatzes in Höhe von 600,00 Euro. Hinzu kommt noch die Geltendmachung von Anwaltskosten, welche sich auf 215,00 € belaufen.

Unsere Vertragsanwälte empfehlen: Mehr “Urheberrechtliche Abmahnung der RAe Waldorf Frommer i.A. der Universum Film GmbH wegen des 3D-Films “Tarzan“” »

Wettbewerbsrechtliche Abmahnung durch bocklegal i.A. der Swatch Group Management Services AG

Written Juli 17th, 2014

Heute haben wir erfahren, dass die bocklegal Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB aus Frankfurt am Main i.A. der “The Swatch Group Management Services AG“ eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung ausgesprochen hat.

Grund hierfür sollen angebliche Wettbewerbsverstöße, wie unlautere Nachahmung des Uhrenmodels „ck graceful“ sein. 

Es wird in der Abmahnung u.a. die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung, Auskunft und Rechnungslegung (u.a. über Herkunft, hergestellte Menge, Verkaufsmengen, erzielten Umsatz, Werbung etc.), sowie die Zahlung von 2.605,80€ (bestehend aus Anwaltskosten, Ermittlerkosten, Creditreformkosten) gefordert.

Unsere Vertragsanwälte empfehlen: Mehr “Wettbewerbsrechtliche Abmahnung durch bocklegal i.A. der Swatch Group Management Services AG” »

Wettbewerbsrechtliche Abmahnung durch die RAe Obladen Gässler i.A. von Sergej Reit

Written Juli 15th, 2014

Uns wurde zugetragen, dass die RAe Obladen Gässler i.A. von Herrn Sergej Reit eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung ausgesprochen hat.

Hierbei werden angebliche Wettbewerbsverstöße, wie der Verstoß gegen die Kennzeichnungsvorgaben des Elektro-und Elektronikgesetz, sowie fehlende Konformitätserklärungen zur Last gelegt.

Es wird in der Abmahnung u.a. die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung.

Unsere Vertragsanwälte empfehlen: Mehr “Wettbewerbsrechtliche Abmahnung durch die RAe Obladen Gässler i.A. von Sergej Reit” »

Urheberrechtliche Abmahnung der RAe Sasse und Partner i.A. der Splendit Film GmbH

Written Juli 14th, 2014

Wir wurden informiert, dass die Splendit Film GmbH, vertreten durch die RAe Sasse und Partner, urheberrechtliche Abmahnungen ausgesprochen hat.

Grund hierfür sind angebliche Urheberrechtsverletzungen des Films “Tekken”, die die Abgemahnten mittels eines sogenannten Filesharing-Systems begangen haben sollen.

Gefordert werden u.a. die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung, die Löschung des Films von der Festplatte, sowie die Zahlung eines pauschalierten Schadenersatzes in Höhe von 800,00 Euro.

Unsere Vertragsanwälte empfehlen: Mehr “Urheberrechtliche Abmahnung der RAe Sasse und Partner i.A. der Splendit Film GmbH” »

Wettbewerbsrechtliche Abmahnung durch RA Levent Göktekin i.A.d. AlbaTrezz GmbH

Written Juli 10th, 2014

Wir haben erfahren, dass RA Levent Göktekin i.A.d. AlbaTrezz GmbH wettbewerbsrechtliche Abmahnungen aussprechen lässt.

Grund hierfür sollen angebliche Wettbewerbsverstöße, wie z.B. fehlende Widerrufsbelehrungen, auf der Internetplattform Ebay sein.

Es wird in der Abmahnung sowohl die Abgabe einer Unterlassungserklärung als auch die Zahlung von Anwaltskosten in Höhe von 745,40 € bei einem Streitwert von 10.000,00 € gefordert.

Unsere Vertragsanwälte empfehlen: Mehr “Wettbewerbsrechtliche Abmahnung durch RA Levent Göktekin i.A.d. AlbaTrezz GmbH” »

Urheberrechtliche Abmahnung der RAe Waldorf Frommer i.A. der Universum Film GmbH

Written Juli 9th, 2014

Unsere Vertragsanwälte haben erfahren, dass die Universum Film GmbH, vertreten durch die RAe Waldorf Frommer, urheberrechtliche Abmahnungen ausgesprochen hat.

Grund hierfür sind angebliche Urheberrechtsverletzungen des Films “Für immer Single”, die die Abgemahnten mittels eines sogenannten Filesharing-Systems begangen haben sollen.

Gefordert werden u.a. die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung, sowie die Zahlung eines pauschalierten Schadenersatzes in Höhe von 600,00 Euro. Hinzu kommt noch die Geltendmachung von Anwaltskosten, welche sich auf 215,00 € belaufen.

Unsere Vertragsanwälte empfehlen: Mehr “Urheberrechtliche Abmahnung der RAe Waldorf Frommer i.A. der Universum Film GmbH” »

Wettbewerbsrechtliche Abmahnung durch Rechtsanwalt Christoph Dittrich iAd Werfo Ltd.

Written Juni 18th, 2014

Gerade mal seit einer Woche ist sie in Kraft, die neue Verbraucherrichtlinie und schon bahnen sich die ersten Massenabmahnungen an.

Das Ziel der Richtlinie ist die Angleichung der Verbraucherschutzrechte für den europäischen Markt. Unter anderem wurden damit auch die Vorschriften zum Widerrufsrecht weitestgehend geändert.

Wir hatten schon erwartet, dass einige „Kollegen“  diese Änderungen ausnutzen und deutsche Online-Shops nach Fehlern im Widerrufsrecht durchsuchen werden. Wir haben uns nicht getäuscht. Heute, am 18.6., also gerade mal 5 Tage nach Inkrafttreten der Verordnung, trat ein Abgemahnter an uns heran, der eine auf den 14.6.2014 datierte Abmahnung von dem Rechtsanwalt Christoph Dittrich im (behaupteten) Auftrag der Werfo Ltd (Geschäftsführer sei ein Werner Göldner) erhalten hat.

Abmahnung wegen falscher Formulierung im Widerrufsrecht Mehr “Wettbewerbsrechtliche Abmahnung durch Rechtsanwalt Christoph Dittrich iAd Werfo Ltd.” »

Urheberrechtliche Abmahnung der Waldorf Frommer Rechtsanwälte i. A. der Universum Film GmbH

Written Juni 17th, 2014

Unsere Vertragsanwälte haben erfahren, dass die Universum Film GmbH, vertreten durch die Rechtsanwälte Waldorf Frommer, eine Abmahnung ausgesprochen hat.

Grund für die Abmahnung ist eine angebliche Urheberrechtsverletzung des Films “Lone Survivor”, die der Abgemahnte mittels eines sogenannten Filesharing-Systems begangen haben soll.

Gefordert werden u.a. die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung, Schadensersatz, sowie die Übernahme der Aufwendungskosten.

Unsere Vertragsanwälte empfehlen: Mehr “Urheberrechtliche Abmahnung der Waldorf Frommer Rechtsanwälte i. A. der Universum Film GmbH” »

Wettbewerbsrechtliche Abmahnung durch die Kanzlei Volke 2.0 iAd Internetmarketing Bielefeld GmbH

Written Juni 11th, 2014

Wir haben erfahren, dass die Kanzlei Volke 2.0 aus Hamburg i.A.d. Internetmarketing Bielefeld GmbH wettbewerbsrechtliche Abmahnungen aussprechen lässt.

Grund hierfür sollen angeblich irreführende Produktbezeichnungen sein.

Es wird die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung gefordert. Außerdem werden Aufwendungskosten für die Rechtsverfolgung in Höhe von 1044,40 € veranschlagt.

Unsere Vertragsanwälte empfehlen: Mehr “Wettbewerbsrechtliche Abmahnung durch die Kanzlei Volke 2.0 iAd Internetmarketing Bielefeld GmbH” »

Wettbewerbsrechtliche Abmahnung durch die RA White & Case LLP i.A. der MultiKom-DeltaSat GmbH & Co. KG

Written Juni 11th, 2014

Heute wurden wir darüber informiert, dass die MulitKom-DeltaSat GmbH & Co. KG durch die RA White & Case abmahnen lässt.

Grund für die Abmahnungen sind angebliche wettbewerbsrechtliche Verstöße. Hierbei handelt es sich u. a. um irreführende Produktbezeichnungen.

Gefordert werden die Abgabe einer Unterlassungs -und Verpflichtungserklärung. Außerdem werden Aufwendungskosten für die Rechtsverfolgung in Höhe von 984,60 € veranschlagt.

Unsere Vertragsanwälte empfehlen: Mehr “Wettbewerbsrechtliche Abmahnung durch die RA White & Case LLP i.A. der MultiKom-DeltaSat GmbH & Co. KG” »