Wettbewerbsrechtliche Abmahnung im Auftrag der XEO Int. Ltd.

Unsere Vertragsanwälte haben eine Abmahnung durch die Rechtsanwälte Heuking Kühn Lüer Wojtek in Berlin im Auftrag der Firma  XEO Int. Ltd. vorliegen.

Grund für die Abmahnung sind angebliche Wettbewerbsverstöße, die die Abgemahnten begangen haben sollen. Gefordert werden u.a. die Abgabe einer Unterlassungs- und Verzichtserklärung, sowie die Zahlung eines Anwaltshonorars in Höhe von 5.273,80 €.

Unsere Vertragsanwälte empfehlen:

Mehr “Wettbewerbsrechtliche Abmahnung im Auftrag der XEO Int. Ltd.” »

Wettbewerbsrechtliche Abmahnung im Namen der Frau Carmen Janusch

  Wir haben von einer wettbewerbsrechtlichen Abmahnung im Auftrag der Frau Carmen Janusch erfahren. Davon betroffen ist ein Online-Händler im Bereich „B2C“ (Verkauf an Privatpersonen). Gerügt wird ein vermeintlicher Rechtsverstoß gegen das Geschmacksmuster „Trachtenhut“. Von dem Abgemahnten sind die Unterzeichnung und Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung sowie die Zahlung entstandener Rechtsverfolgungskosten gefordert. Der uns[…]

Top