Wettbewerbsrechtliche Abmahnung des IDO Interessenverband für das Rechts- und Finanzconsulting deutscher Online-Unternehmen e.V. wegen fehlender Angaben in eBay Shops

Wir haben Kenntnis von Abmahnungen des IDO Verbands wegen fehlender Angaben zum Mängelhaftungsrecht, Widerrufsbelehrung und Pflichtangaben die Speicherung von Vertragstexten betreffend. Adressat der Abmahnungen sind eBay Shop Inhaber. IDO macht Unterlassungsansprüche und Aufwendungsersatzansprüche geltend.

 

Der IDO Verband mit Sitz in Leverkusen vertritt nach eigenen Angaben die Interessen deutscher Online-Händler und Online-Freiberufler, indem er unter anderem Hilfestellungen zum sicheren Online-Auftritt gibt.

 

Unsere Vertragsanwälte empfehlen:

Mehr “Wettbewerbsrechtliche Abmahnung des IDO Interessenverband für das Rechts- und Finanzconsulting deutscher Online-Unternehmen e.V. wegen fehlender Angaben in eBay Shops” »

Abmahnung durch den IDO Verband

Unsere Vertragsanwälte haben uns von einer Abmahnung durch den IDO-Verband (Interessenverband für das Rechts- und Finanzconsulting deutscher Online-Unternehmer e.V.) berichtet.

Grund für die Abmahnung sind angebliche Wettbewerbsverstöße (angeblich fehlerhafte Angaben zum Fristbeginn des Widerrufs), die der Abgemahnte auf der Plattform eBay begangen haben soll. Gefordert werden u.a. die Abgabe einer Unterlassungserklärung.

Unsere Vertragsanwälte empfehlen:

Mehr “Abmahnung durch den IDO Verband” »

Abmahnung durch den IDO Verband

 

 

Unsere Vertragsanwälte haben uns von einer Abmahnung durch den IDO-Verband (Interessenverband für das Rechts- und Finanzconsulting deutscher Online-Unternehmer e.V.) berichtet.

Grund für die Abmahnung sind angebliche Wettbewerbsverstöße (angeblich fehlerhafte Angaben zum Fristbeginn des Widerrufs), die der Abgemahnte auf der Plattform eBay begangen haben soll. Gefordert werden u.a. die Abgabe einer Unterlassungserklärung.

Unsere Vertragsanwälte empfehlen:

Mehr “Abmahnung durch den IDO Verband” »

Abmahnung durch den IDO-Verband

Unsere Vertragsanwälte haben uns von einer Abmahnung durch den IDO-Verband (Interessenverband für das Rechts- und Finanzconsulting deutscher Online-Unternehmer e.V.) berichtet.

Grund für die Abmahnung sind angebliche Wettbewerbsverstöße, die der Abgemahnte auf der Plattform eBay begangen haben soll. Gefordert werden u.a. die Abgabe einer Unterlassungserklärung.

 

Unsere Vertragsanwälte empfehlen: Mehr “Abmahnung durch den IDO-Verband” »

IDO Verband lässt eine Reihe wettbewerbsrechtlicher Verstöße auf Ebay abmahnen

  Wir haben von einer wettbewerbsrechtlichen Abmahnung gegen einen Ebay-Händler durch den IDO Verband (Interessenverband für das Rechts- und Finanzconsulting deutscher Online-Unternehmer e. V.) Kenntnis erlangt. Beanstandet werden folgende angeblich begangene Rechtsverletzungen: in die Irre führende Aussagen mit „versicherter Versand„ Nennung widersprüchlicher Widerrufsfristen Verstoß gegen Preisangaben-Verordnung (PAngV) Nutzung mangelhafter Widerrufsbelehrung Die der Abmahnung beigefügte und[…]

Top