Abmahnung durch die Rechtsanwaltskanzlei Oliver Spies i.A.v. Patrick Schöntag

 

Unsere Vertragsanwälte haben uns von einer Abmahnung durch die Rechtsanwaltskanzlei Oliver Spies in Mönchengladbach im Auftrag von Herrn Patrick Schöntag berichtet.

Grund für die Abmahnung sind angebliche Wettbewerbsverstöße, die die Abgemahnten begangen haben sollen. Gefordert werden u.a. die Abgabe einer Unterlassungserklärung.

Unsere Vertragsanwälte empfehlen:

Mehr “Abmahnung durch die Rechtsanwaltskanzlei Oliver Spies i.A.v. Patrick Schöntag” »

Abmahnung durch die Firma ProfiDog GbR

Wir haben von einer wettbewerbsrechtliche Abmahnung, durch die Firma ProfiDog GbR erfahren. Abgemahnt wurde wegen vermeintlich irreführender Werbung mit dem TÜV-Siegel. Vom Abgemahnten sind die Unterzeichnung und Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungsverpflichtungserklärung sowie die Zahlung eines Pauschalbetrages verlangt. Der uns berichtete Gegenstandswert beträgt 15.000 €. Betroffenen empfehlen wir aus langjähriger Erfahrung, eine vorformulierte Unterlassungserklärung nicht ohne[…]

Abmahnung im Auftrag von Michael Wendt

  Uns wurde von einer wettbewerbs- und markenrechtlichen Abmahnung, ausgesprochen durch Rechtsanwalt Stefan Pressel im Auftrag von Michael Wendt (MV Versand), berichtet. Beanstandet wird die unautorisierte Benutzung der Marke „mechadoll“ für irreführende Werbung. Vom Abgemahnten sind die Unterzeichnung und Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungsverpflichtungserklärung sowie die Zahlung eines Pauschalbetrages verlangt. Der uns berichtete Gegenstandswert beträgt 30.000[…]

Abmahnung im Auftrag der Firma BVH GmbH

Wir haben von einer wettbewerbsrechtlichen Abmahnung im Auftrag der Firma BVH GmbH erfahren. Sie wurde ausgesprochen durch Herrn Rechtsanwalt Mundorf. Gerügt wurden irreführende Werbung mit dem CE-Zeichen und nicht vorhandene Angaben zur Leistungsaufnahme beim Vertrieb von LED-Kerzen. Von dem Abgemahnten werden die Unterzeichnung und Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungsverpflichtungserklärung sowie die Zahlung eines Pauschalbetrages verlangt. Eventuell weiteren Betroffenen[…]

Anwaltskanzlei Schleinkofer spricht Abmahnung wegen irreführender Werbung aus

  Wir haben von einer wettbewerbsrechtlichen Abmahnung gegen einen Händler auf der Internet-Plattform ebay (Bereich „B2C“) durch Rechtsanwalt Christian Schleinkofer mit Sitz in Regenstauf im Namen der [kochmesser.de] Import GmbH & Co KG aus Wildau bei Berlin Kenntnis erlangt. Beanstandet wird die irreführende Werbung mit der Herkunftsangabe „Switzerland“ beim Verkauf von Messern. Der uns berichtete[…]

Top