Abmahnung durch den Verein für lautere Heil- und Lebensmittelwerbung e.V.

Unsere Vertragsanwälte haben uns von einer Abmahnung durch den Verein für lautere Heil- und Lebensmittelwerbung e.V. (VHL) berichtet.

Grund für die Abmahnung sind angebliche Wettbewerbsverstöße, die der Abgemahnte auf seinem Webshop begangen haben soll. Gefordert werden u.a. die Abgabe einer Unterlassungserklärung.

Unsere Vertragsanwälte empfehlen:

Mehr “Abmahnung durch den Verein für lautere Heil- und Lebensmittelwerbung e.V.” »

Abmahnung durch Verein für lautere Heil- und Lebensmittelwerbung e. V.

  Wir haben von einer wettbewerbsrechtlichen Abmahnung durch den e. V. Verein für lautere Heil- und Lebensmittelwerbung Kenntnis erlangt. Gerügt wurden neben fehlender Grundpreis-Angabe unlautere gesundheitsbezogene Angaben in Verbindung mit Wirkungsversprechen. Vom Abgemahnten sind die Unterzeichnung und Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungsverpflichtungserklärung sowie die Zahlung eines Pauschalbetrages gefordert. Betroffenen empfehlen wir aus langjähriger Erfahrung, eine vorformulierte Unterlassungserklärung[…]

Top