Ebay Kleinanzeigen – Abmahnsicher mit den Texten von it-recht-PLUS

Das ursprünglich hauptsächlich für private Kleinanzeigen genutzte Portal der ebay Verkaufsplattform, erfreut sich inzwischen immer größerer Beliebtheit unter Händlern. Keine bis geringe Einstellgebühren und das einfache Erstellen der Anzeigen machen den ebay Kleinanzeigenmarkt besonders attraktiv. Anders als beim großen Bruder steht vor allen Dingen der lokale Markt und der Kontakt zwischen Käufer und Verkäufer im Vordergrund.

 

Was ist zu beachten?

 

Als Unternehmer haben Sie auch auf ebay Kleinanzeigen diverse Informationspflichten gegenüber Verbrauchern. Beginnend mit der Vorhaltung eines korrekten Impressums, sowie der korrekten Belehrung über den Widerruf und seine Folgen.

 

 

Auch wenn die Widerrufsbelehrung in der Regel dem Verbraucher zu Gute kommt, so gibt es doch Möglichkeiten für den Unternehmer die Rechtslage durch für Ihn günstige allgemeine Geschäftsbedingungen zu steuern.

 

Es sind bereits erste Abmahnungen im Umlauf!

 

Nicht selten führt der Erhalt einer Abmahnung zu existenzbedrohenden Folgen für den Unternehmer.

 

Gewerblich oder privat?

 

 

Ob sie privat oder gewerblich auftreten kommt natürlich immer auf die Umstände des Einzelfalls an und bedarf nicht selten einer genauen Prüfung.

 

Unser PLUS Tipp: Sind Sie unsicher, ob Sie privat oder gewerblich auftreten? Sprechen Sie uns an.

 

Sichern Sie sich jetzt ihr Angebot!

Mehr “Ebay Kleinanzeigen – Abmahnsicher mit den Texten von it-recht-PLUS” »

Abmahnung durch die Kanzlei Sandhage i. A. von der Firma Wellnexx4you UG

Unsere Vertragsanwälte haben uns von einer Abmahnung durch die Kanzlei Sandhage im Auftrag von der Firma Wellnexx4you UG berichtet.

Grund für die Abmahnung sind angebliche Wettbewerbsverstöße, die die Abgemahnten begangen haben sollen. Gefordert werden u.a. die Abgabe einer Unterlassungserklärung.

Unsere Vertragsanwälte empfehlen:

Mehr “Abmahnung durch die Kanzlei Sandhage i. A. von der Firma Wellnexx4you UG” »

Abmahnung durch den IDO Verband

 

 

Unsere Vertragsanwälte haben uns von einer Abmahnung durch den IDO-Verband (Interessenverband für das Rechts- und Finanzconsulting deutscher Online-Unternehmer e.V.) berichtet.

Grund für die Abmahnung sind angebliche Wettbewerbsverstöße (angeblich fehlerhafte Angaben zum Fristbeginn des Widerrufs), die der Abgemahnte auf der Plattform eBay begangen haben soll. Gefordert werden u.a. die Abgabe einer Unterlassungserklärung.

Unsere Vertragsanwälte empfehlen:

Mehr “Abmahnung durch den IDO Verband” »

Abmahnung durch Janine Zimmermann vertreten durch die Rechtsanwälte Fliegner und Keyser

Wir haben von einer wettbewerbsrechtlichen Abmahnung durch eine Frau Janine Zimmermann, vertreten durch die Rechtsanwälte Fliegner und Keyser erfahren.

Grund für die Abmahnung sind angebliche Wettbewerbsverstöße, die der Abgemahnte auf der Plattform eBay begangen haben soll.

Gefordert werden u.a. die Abgabe einer Unterlassungserklärung und die Zahlung der Rechtsanwaltskosten.

Unsere Vertragsanwälte empfehlen: Mehr “Abmahnung durch Janine Zimmermann vertreten durch die Rechtsanwälte Fliegner und Keyser” »

Abmahnung durch den IDO Verband

 Wir haben Kenntnis erlangt von einer wettbewerbsrechtlichen Abmahnung, im Handelsbereich „B2C“, durch den IDO Verband (Interessenverband für das Rechts- und Finanzconsulting deutscher Online-Unternehmer e.V.). Grund für eine Abmahnung sind die fehlenden Angaben des Grundpreises beim Endpreis, sowie eine fehlerhafte Widerrufsbelehrung, auf der Handelsplattform eBay. ♦ Die Unterzeichnung und Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungsverpflichtungserklärung sowie die Zahlung[…]

Top